Nachtragsbericht

Nachdem im Mai 2014 Maßnahmen zur Kostensenkung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Konzerns angekündigt worden waren, wurde im Juli 2014 ein konzernweites Restrukturierungsprogramm eingeleitet. Zu den geplanten Maßnahmen werden nun mit dem Aufsichtsrat und den Arbeitnehmervertretungen Gespräche geführt. Detaillierte Informationen zum Restrukturierungsprogramm werden im Verlauf der zweiten Jahreshälfte 2014 bekannt gegeben.